Capo – vermittelt –

 

Name:  Capo
Rasse:  Perser
Alter:  12 Jahre
Ort:  Rheinbreitbach/Bonn
Geschlecht:  weiblich
Farbe:  weiß
Krankheiten:  keine
  …mehr Bilder
Capo, Perser 12 Jahre alt, ein echter NotfallCapo gehört einer alten Dame, die sehr schwer krank geworden ist und die Katze nicht mehr versorgen kann. Leider ist Capo Einzelkatze und nicht verträglich mit Hunden, sonst könnte sie bei Verwandten unter kommen. So wünscht sich ihr krankes Frauchen nichts anderes, als dass Capo noch mal ein wunderschönes Zuhause bekommt. Dadurch, dass Frauchen nicht mehr so konnte, ist Capo leider im Moment sehr verfilzt und wird noch geschorenHaarpflege lässt sie nicht gerne machen, aber über sich ergehen.
Die Augen sind, wie bei den meisten weißen Persern, leider sehr empfindlich und pflegeintensiv.Sie ist ein sehr liebes Tier, wenn sie Vertrauen gefasst hat. Beobachtet aufmerksam den Besitzer, schmust und passt sich an. Andererseits hat sie schon ihren eigenen Kopf und ist ein bisschen eigensinnig.Sie hatte im Okt. 2010 einen Unterkieferbruch und hat aus der OP noch einen Draht im Mund. Der muss evtl. wieder rausoperiert werden. Die OP-Kosten würden übernommen.
Mit Fressen ist sie ein bisschen eigen, aber das findet sich.Wir vermitteln unsere Katzen im Umkreis von 100 km und fast ausschließlich in Wohnungshaltung, gegen einen gut gesicherten Balkon oder absolut geschützten Auslauf im Garten haben unsere Katzen nichts einzuwenden. Die Katzen werden in der Regel in ihr neues Zuhause gebracht.Die Vermittlung erfolgt über Katzen in Not eV Bonn mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr.Wir würden uns freuen, wenn Sie auch
unsere Homepage www.katzen-in-not.de besuchen.

Schlagwörter: , , , ,