Lucia

0
405

Kurzbeschreibung

Name: Lucia
Rasse: EHK
Alter: geb. ca. Dezember 2019
Geschlecht: weiblich
Farbe: schwarz-weiß
Ort: Russland

Informationen

Brief von Lucia:

“Liebe Menschen da draußen,

mein Name ist Lucia und ich bin eine junge (ca. 2 Jahre alte), sehr verspielte, verschmuste und wie ich meine echt hübsche Katze. Lasst mich euch meine Geschichte erzählen…

Meine Geschichte ist nicht so traurig wie das Schicksal vieler anderer Katzen in Russlands Straßen (Ja! Ich bin eine russische Katzenpinzessin – cool, oder?). Als ich 8 Monate alt war, wurde ich von einem wundervollen Menschen von der Straße gerettet und konnte so meine traurige Kittenzeit fast vergessen. Jetzt seid ihr Menschen meine allerbesten Freunde – ich liebe es bei euch zu sein! Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie ausgehungert ich war und der Mensch gab mir jetzt jeden Morgen ein kaiserliches Frühstück und ein noch besseres Abendessen – noch NIE hatte ich soooo gut gefuttert!! Und dann durfte ich bei meinen haarigen Mitbewohnern sogar dabei sein, wenn die gegessen haben und stellt euch vor – manchmal blieb am Ende was besonders leckeres für mich übrig. Was ein Leben….

Ich liebe meine haarigen Mitbewohner – Katzen wie Hunde. Wobei – unter uns – Hunde riechen doch etwas streng, also kann man getrost sagen, dass mir Katzengesellschaft lieber ist. Mit denen kann man vor allem viel besser spielen – was ich sooo gerne mache. Wenn wir uns jagen, wenn wir den Kratzbaum hoch und runter schießen, Fußball mit Spielmäusen spielen – ich sag euch, da stimmt meine Welt. Nur oft sind die viel zu schnell müde – pfffff aber was juckt mich das – ich kann mit allem spielen, was ich finde. Papierkugeln, Spielsachen…. ALLES. Gestern habe ich sogar ein Rad gefunden von einem kleinen Computerstuhl (NEIN – denkt nicht falsch! ICH hab den Stuhl nicht kaputt gemacht! Wirklich – dazu bin ich zu brav. Das Rad lag da rum). Mensch damit konnte an kicken… wenn ich weiter übe, könnte es mit der WM in Katar klappen….

Aber, um ehrlich zu sein, ich liebe es auch in meinem Kratzbaum zu schlafen. Und wenn ein netter Mensch kommt, um mich zu streicheln – da muss ich doch glatt meinen Bauch in die Höhe halten und den kraulen lassen…. ihr könnt euch nicht im Ansatz vorstellen, wie ich dann Schnurren kann!

Naja, jetzt kommt der eigentliche Grund für meinen Brief an euch: Ich habe erfahren, dass das hier nur eine Pflegestelle ist und dass ich nicht für immer hier sein kann. Mir wurde erklärt, wenn ich ausziehe, dann kann eine andere Katze von der Straße gerettet werden und da habe ich natürlich sofort zugestimmt.

Deswegen schreibe ich euch: Ich suche ein eigenes Zuhause. Am liebsten in einer Familie, wo Menschen da sind zum Spielen. Andere Katzen wären toll , ok mit Hunden geht´s auch, da muss ich nur ab und zu die Nase zuhalten, aber das geht schon. Ich würde mich über eine Wohnung mit Balkon oder ein Haus mit einem sicheren Garten freuen. Hauptsache zum Spielen und Schmusen sind Menschen und vielleicht auch andere Katzen da.

Habt ihr vielleicht ein solches Zuhause für mich? Ich bin schon geimpft, gechicpt, kastriert. Ich könnte quasi morgen zu dir geflogen kommen – ok, ich soll sagen, dass wir dann Flugpaten brauchen, aber die findet man schon.

Ich hoffe ganz schnell von euch zu hören!

Eure russische Katzenprinzessin Lucia”

Lucia stammt ursprünglich aus einer Straßenkatzengruppe in Moskau. Keine sichere Gegend für Katzen, immer wieder wurden Tiere vergiftet und verschwanden. Unser Freund Nikolay hat sich den Katzen dort nach und nach angekommen, sie eingefangen, kastriert etc. Lucia möchte er dort nicht wieder aussetzen. Sie ist ca. 1,5 Jahre jung und eine sehr aktive, verspielte Katze. Zu Anfang war Lucia sehr scheu und misstrauisch. Jetzt liebt sie es gestreichelt und bekuschelt zu werden – wenn sie es will! Sie hat ihr eigenes Köpfchen und kann auch ihre zickigen 5 Minuten haben. Mit Hunden versteht Lucia sich super. Bei Katzen ist sie recht dominant und energisch. Bei Nikolay war sie bisher Wohnungskatze, wir könnten uns aber vorstellen, sie wäre glücklicher mit Freigang oder zumindest einem gesicherten Garten, wo sie ihre Energie loswerden kann. Lucia ist noch in Russland, kann aber jederzeit reisen (so Corona es zulässt).
Wer schenkt Lucia eine Heimat, in der sie ihr Leben genießen darf?
Die Vermittlung unserer Schützlinge erfolgt nach einem netten Vorbesuch mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr zur Fortführung der Tierschutzarbeit auf Kreta.
Die Katzen werden vermittelt über die Organisation Kretapfötchen und reisen altersentsprechend geimpft, gechipt, kastriert (in entsprechendem Alter) und getestet mit ihrem EU-Ausweis in ihr neues Zuhause.

Kontakt

kretapfoetchen.vermittlung@gmail.com

Besuchen Sie unsere Vermittlungstiere auf unserer Homepage https://www.kretapfoetchen.net

    Diese Katze anfragen

    Haben Sie Interesse an dieser Katze?

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre Email (Pflichtfeld)

    Telefonnummer (Pflichtfeld)

    Ort (Pflichtfeld)

    Ihre Nachricht

    Bitte den folgenden Code eingeben:
    captcha

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here