Apollo und Artemis -vermittelt-

0
193
Name: Apollo und Artemis
Rasse: Europäisch Kurzhaar
Alter: geb. ca. Juni 2014
Ort: Kreta/Griechenland
Geschlecht: männlich
Farbe: schwarz/schwarz weiß
Artemis 1
Diese Katze anfragen …mehr Bilder

Familienanschluss gesucht

Diesen Wunsch haben die niedlichen Findelkaterchen APOLLO und ARTEMIS

 

APOLLO ist ein rabenschwarzes Lackfellchen, während ARTEMIS in  auf weißen Pfötchen durchs Leben geht und weiße Schnurrhaare und ein „Lätzchen“ hat.

Vor wenigen Tagen aufgefunden wächsen die hübschen Kerlchen nun auf einer Pflegestelle von Cretan Cat-a-List auf Kreta auf. Hier geht es den ca. Ende Juni 2014 geborenen Fellnäschen gut. Gemeinsam  genießen die munteren Knirpse ein unbeschwertes Kittenleben, spielen und entdecken immer wieder Neues. Ihre Pflegemama müssen sie allerdings mit vielen anderen Fundkatzen teilen.

Deshalb wünschen APOLLO und auch ARTEMIS sich ein eigenes Zuhause mit liebevollem Familienanschluss. Am liebsten würden die zwei natürlich gemeinsam umziehen. Es wäre schön, wenn das tolle Duo zusammenbleiben könnten, ist aber kein Muss. Andernfalls sollte aber bereits ein netter altersentsprechender Artgenosse für Spiel und Spaß warten.

Wer sucht noch ein liebenswertes Familienmitglied, Langeweile ausgeschlossen?

Der könnte es mit APOLLO und/oder ARTEMIS jetzt gefunden haben.

APOLLO und ARTEMIS warten auf Kreta (Cretan Cat-a-List) und freuen sich auf ihre Zukunft.

Die Katzen werden vermittelt über die Organisation Kretapfötchen und reisen altersentsprechend geimpft, gechipt, kastriert (in entsprechendem Alter) und getestet mit ihrem EU-Ausweis in ihr neues Zuhause.

Kontakt: kretapfoetchen.vermittlung@gmail.com

Besuchen Sie unsere Vermittlungstiere im Forum auf www.kretapfoetchen.forumprofi.de

    Diese Katze anfragen

    Haben Sie Interesse an dieser Katze?

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre Email (Pflichtfeld)

    Telefonnummer (Pflichtfeld)

    Ort (Pflichtfeld)

    Ihre Nachricht

    Bitte den folgenden Code eingeben:
    captcha

     

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein