Amira -vermittelt-

0
177

Kurzbeschreibung

Name: Amira
Rasse: EHK
Alter: geb. ca. April 2018
Geschlecht: weiblich
Farbe: dreifarbig
Ort: Spanien

Informationen

 

Amira wurde von einem Tierheimmitarbeiter völlig verstört und verängstigst in der U-Bahn von Malága aufgefunden. Die arme Maus hatte sich wie versteinert in eine Ecke verkrochen, da ihr die vielen Menschen, die lauten Geräusche und das hektische Geschehen Angst machten. Wie sie dort hingekommen ist, bleibt ein Rätsel. Man brachte sie ins Tierheim, dort wurde sie FeLV positiv getestet.

Für Amira ist dieser Ausflug wohl ein traumatisches Erlebnis gewesen. Die erste Zeit hat Amira das Geschehen aus ihrem Versteck beobachtet und kam nur zum Fressen heraus, wenn niemand mehr im Katzenzimmer war. Der Schrecken sitzt wohl noch immer tief in Amira, da sie noch eingeschüchtert ist und sich bei lauten Geräuschen erschreckt. In ihrem Herzen ist sie aber eine ganz liebe Samtpfote, die erst wieder lernen muss, Vertrauen zu fassen.

Für Amira wünschen wir uns liebe Menschen, die ihr die Zeit , die sie braucht und nicht sofort eine Schmusekatze erwarten. Wir sind sehr zuversichtlich, dass Amira, wenn sie mit viel Liebe, Zuneigung und Geduld behandelt wird, sich dann auch gerne streicheln lässt und die Liebe, die man ihr entgegenbringt zurückgibt. Den anderen Katzen gegenüber zeigt sie sich sehr freundlich, lieb, sozial und aufgeschlossen.
Gerne kann Amira auch ein FeLV positives Spiel- und Kuschelkätzchen von der Katzen-Finca mitbringen. In Einzelhaltung wird Amira nicht vermittelt, denn zum perfekten Katzenglück gehört nicht nur eine menschliche Bezugsperson, die ihr viel Liebe schenkt, sondern auch eine Samtpfote im passenden Alter und Charakter, weil es zu zweit viel schöner ist, gemeinsam zu Spielen, zu Raufen oder zu Kuscheln. Wenn bei Ihnen bereits eine Katze lebt, sollte sie im ähnlichen Alter und von passendem Charakter sein.

Ein genüssliches Sonnenbad und frischer Wind um die Nase sind absolute Wohlfühlfaktoren für eine Katze. Dieses bedeutet immer ein wenig Abwechslung, Abenteuer und neue Eindrücke für die Samtpfote und sollte bei Wohnungshaltung vorhanden sein. Deshalb wünschen wir uns für die schöne Spanierin am liebsten Zugang zu einem gesicherten Garten oder einem Balkon, wo sie nach draußen schauen kann. Dieser muss natürlich ausreichend vernetzt sein, damit sie auch Fliegen und Schmetterlinge fangen kann und gefahrlos die Vögel beobachten darf. In den ungesicherten Freigang darf Amira wegen FeLV nicht.

FeLV positive Katzen sind nicht automatisch dem Tode geweiht und können trotz positiven Ergebnisses noch jahrelang ein schönes Leben führen. Wichtig dabei ist eine stressfreie Umgebung, und dass das Immunsystem durch eine optimale Ernährung gestärkt wird. FeLV („Leukose“) ist eine der drei großen Katzenkrankheiten (FIP, FIV, FeLV) und mit die heimtückischste, denn sie ist hochansteckend. Obwohl der Virus selbst nur für kurze Zeit außerhalb des Körpers überleben kann, überträgt er sich durch Körperflüssigkeiten, also auch schon durch den Speichel beim gegenseitigen Putzen oder dem Trinken/Fressen aus dem gemeinsamen Napf. Mehr Informationen zu FeLV finden Sie hier in unserem Infoblatt.

Bei Einreise ist Amira kastriert, FIV negativ und FeLV positiv ohne Symptome getestet, gegen Tollwut, Katzenseuche, Calicivieren und Katzenschnupfen geimpft, gechipt, parasitenfrei, entwurmt und besitzt einen EU-Ausweis. Die Vermittlung erfolgt mit Tierschutzvertrag, nach positiver Platzbesichtigung und gegen eine Schutzgebühr.

Wenn Sie sich in unsere schüchterne Amira verliebt haben, ihr ein schönes Zuhause auf Lebenszeit bieten möchten, sowie ihr ein sorgenfreies und behütetes Katzenleben voller Zuwendung schenken möchten, dann freuen wir auf Ihre Nachricht per Mail oder über das Kontaktformular. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

 

Kontakt

petra45529@hotmail.de
Petra Janowski
0177 746 03 48

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.katzenhoffnung.de

Diese Katze anfragen

Haben Sie Interesse an dieser Katze?

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Telefonnummer (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Bitte den folgenden Code eingeben:
captcha

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here