Nika -vermittelt-

0
293

Kurzbeschreibung

Name: Nika Snowflake
Rasse: EHK
Alter: geb. ca. Juli 2021
Geschlecht: weiblich
Farbe: weiß mit tabby
Ort: Griechenland/Kreta

Informationen

Nika Snowflake……ein besonderer Name für eine besondere Katze
Nika hat ihre Zukunft in die eigenen Pfötchen genommen. Pünktlich zur Geburt ihrer Kitten tauchte sie auf der Terrasse eines Ferienhauses auf und schenkte im Beisein der Feriengäste vier gesunden Babys das Leben. Kein guter Ort für die kleine Katzenfamilie – der Hausbesitzer war wenig begeistert, die Abreise der tierlieben Urlauber stand kurz bevor. Kurzerhand durften die fünf Fellnasen zu Gina ziehen. Hier hat Nika ihre Kitten in aller Ruhe liebevoll und fürsorglich aufgezogen. Die Kleinen sind nun flügge und ihre erst etwa einjährige großartige Mama ist ebenfalls bereit für ein neues Leben.
Nika Snowflake wünscht sich ein Zuhause bei Menschen, die eine liebe und liebebedürftige Katze suchen. Frei nach dem Motto „Nehmen und Geben“. Nika ist sehr verschmust und glücklich über jede streichelnde Hand. Über die Gesellschaft einer netten, sozialen Bestandskatze würde sie sich freuen. In Wohnungshaltung, gerne mit katzensicherem Balkon, wäre sie sicher zufrieden.
Es fällt weder schwer, sich in Nika Snowflake zu verlieben, noch, sie glücklich zu machen.Wer teilt unsere Meinung?

Die Vermittlung unserer Schützlinge erfolgt nach einem netten Vorbesuch mit Schutzvertrag und Schutzgebühr.
Die Katzen werden vermittelt über die Organisation Kretapfötchen und reisen altersentsprechend geimpft, gechipt, kastriert (in entsprechendem Alter) und getestet mit ihrem EU-Ausweis in ihr neues Zuhause.

Kontakt

kretapfoetchen.vermittlung@gmail.com
Besuchen Sie unsere Vermittlungstiere auf unser Homepage www.kretapfoetchen.net

    Diese Katze anfragen

    Haben Sie Interesse an dieser Katze?

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre Email (Pflichtfeld)

    Telefonnummer (Pflichtfeld)

    Ort (Pflichtfeld)

    Ihre Nachricht

    Bitte den folgenden Code eingeben:
    captcha

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein