Taques ist für immer gegangen. Sein Frauchen und wir sind unendlich traurig, aber Taques hat dort seine Liebe und sein Herz gehabt. Jetzt ist er im Regenbogenland und schaut auf sein Rudel Mein kleiner starker Bär, bum bum bum…dein kleines Kämpferherz hat heute aufgehört zu schlagen. Leider konnte man dir nicht mehr helfen, die letzten Tage hast du so stark abgebaut und warst einfach nur noch ein häufchen Elend. Du bist heute friedlich in meinen Armen eingeschlafen, als dein kleines Herz das letzte mal bum gemacht hat, hab ich dein Köpfchen gehalten. Es war tränennass. Mein Schmerz lindert nur der Gedanke das du da wo du jetzt hingehst keine schmerzen mehr haben musst. Du wirst einen Ehrenplatz bekommen, einmal im Garten und wenn das Baby da ist, auf meiner Haut! Taques, lieben heißt loslassen…aber es tut so weh…mir laufen nur noch die Tränen. Aber du konnest einfach nicht mehr :‘-( Ich liebe dich so sehr und bin froh das ich dir meine liebe schenken durftest. Auch wenn du uns in so manch einer Nacht den schlaf geraubt hast. Fast jede Nacht hast du bei uns im Bett geschlafen. In den letzten Wochen am liebsten auf meinem Bauch. Bitte grüße mir alle Sternchen und pass auf uns auf! Ich liebe dich mein Bär…und vermisse dich jetzt schon so arg :‘-( Viele Kerzen werden dir den weg leuchten, den hier gibt es so viele Menschen die dich lieben!

0
19
Name: Taques
Rasse: Europäisch Kurzhaar
Alter: ca. 2006 geboren
Ort: Berlin
Geschlecht: männlich
Farbe: schwarz weiß
  …mehr Bilder
Kater TAQUES in Berlin

Alter: ca. 2006 geboren

· kastriert und negativ auf FiV aber positiv auf Leukose getestet

· lieb, freundlich, anhänglich, verträglich, sozial, sehr verschmust

 

Der liebe TAQUES ist ein freundlicher und einwenig eigensinniger Schmusekater. Er ist sehr anhänglich und liebt seinen Menschen über alles. Ausgesetzt musste er eine zeitlang auf der Strasse leben. Er wurde von tierlieben Menschen von der Strasse gerettet, doch leider wurde er positiv in Leukose getestet und der Tierarzt sollte ihn einschläfern. Dieser rief jedoch Marc an und so kam Taques zu Marc ins Tierheim, wo er nun mit Minu und Aygor lebt.

Die drei verstehen sich absolut gut.

Wir hoffen so sehr, dass sich ein lieber Mensch in ihn verlieben mag. Er kann gerne Einzelkater sein oder zu anderen Leukose positiven Katzen ziehen. In den Freigang wird er nicht vermittelt, jedoch würde sich Taques über einen eingenetzten Balkon freuen. Vielleicht kann er ja auch einen seiner Kumpel mitbringen?

 

Mittlerweile ist er auf einer Pflegestelle in Berlin angekommen. Auch dort zeigt er sich total verschmust und lieb, auch verträglich mit den anderen Katzen.

 

Wer mag sich in Taques verlieben?

 

Kontakt:

Annette Timm

Mail: annettetimm14@aol.de

Telefon: 02373-64631

 

Die Katzen werden vermittelt über die Streunerhilfe-Katalonien mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr bzw. Aufwandsentschädigung.

Alle Katzen sind geimpft, gechipt, in entsprechendem Alter kastriert, FIV/Leukose getestet und reisen mit ihrem EU-Heimtierausweis.

Die Katzen werden in der Regel nur in Wohnungshaltung vermittelt, freuen sich aber über einen gesicherten Balkon oder einen absolut gesicherten Garten.

 

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.streunerhilfe-katalonien.de

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here