Yumi und Filou

0
42

Kurzbeschreibung

Name: Yumi und Filou
Rasse: EHK
Alter: geb. Juni 2015/Juni 2016
Geschlecht: weiblich/männlich
Farbe: getigert/schwarz weiß
Ort: Lübeck

Informationen

Yumi&Filou auf einer Pflegestelle in Lübeck

Filou und Yumi lieben sich sehr. Sie sind ein Herz und eine Seele, spielen und raufen liebend gern miteinander, was manchmal mit fauchen, knurren und schreien abläuft, aber das ist alles harmlos und gehört bei Ihnen dazu, man musste noch nie eingreifen. Sie putzen sich gegenseitig, kuscheln und schlafen oft umarmt. Sie mögen es sehr, wenn man unter das Futter noch Wasser mischt.

Filou (02.06.2016) ist sehr liebesbedürftig und möchte am liebsten den ganzen Tag lang nur kuscheln und schmusen. Er fordert es mit zärtlichen Liebesbissen oder miauend mit zur Seite geneigten Kopf ein, man kann mit ihm alles machen, auch auf den Arm nehmen. Hauptsache Körperkontakt. Filou ist sehr pingelig was das Katzenklo angeht, wenn dieses nicht sauber ist, macht er den Haufen daneben.

Yumi (10.06.2015) ist nicht so sehr kuschelig und auch nur dann, wenn sie es möchte. Getragen werden mag sie garnicht, ist aber auch wenn sie etwas nicht möchte sehr sanft, aber schnell. Wenn sie genug Vertrauen gefasst hat, tretelt sie gern auf dem Bauch und mit der Zeit wird auch sie ein wenig kuscheliger und lässt sich gern den Bauch streicheln. Sonst ist sie eine sehr zurückhaltende Katze. Sie ist sehr intelligent und versteht oft was man sagt. Am liebsten spielt sie mit kleinen Bällen, die sie manchmal in der Nähe des Personals ablegt und miauend auffordert den Ball zu werfen.

Beide kennen das Wort nein. Das Zauberwort ist für sie „Feini“ , dann sprinten beide miauend los und freuen sich auf eine Hand voll Trockenfutter, welches sie nur selten als Leckerli bekommen. Beide essen sehr gerne und sind nicht wählerisch. Yumi mag auch gern frisches Fleisch. Filou kann mit rohem Fleisch nichts anfangen.
Beide kennen Hunde, wobei Filou eifersüchtig reagieren kann, wenn das Personal den Hund streichelt und nicht ihn, dann haut er dem Hund gerne eine.
Ein zu aufdringlicher Hund wäre ungeeignet. Wenn der Hund vorsichtig ist, dann darf er auch näher kommen. Beide gehen sehr gerne auf den gesicherten Balkon und genießen die Sonne.

 

Alle Katzen sind geimpft, gechipt, in entsprechendem Alter kastriert, FIV/Leukose getestet und reisen mit ihrem EU-Heimtierausweis.

Die Katzen werden in der Regel nur in Wohnungshaltung vermittelt, freuen sich aber über einen gesicherten Balkon oder einen absolut gesicherten Garten.

Besuchen Sie auch unsere HP www.streunerhilfe-katalonien.org

Kontakt

Bianca Kampe Handy: 0160 40 41 938

email: BiancaKampe@web.de

Diese Katze anfragen

Haben Sie Interesse an dieser Katze?

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Telefonnummer (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Bitte den folgenden Code eingeben:
captcha

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here