Tyler

0
47

Kurzbeschreibung

Name: Tyler
Rasse: EHK
Alter: geb. ca. März 2014
Geschlecht: männlich
Farbe: rot getigert
Ort: Spanien

Informationen

Der schöne Tyler macht sich auf die Suche nach einem neuen Zuhause, nachdem er sein bisheriges Heim leider verloren hat.

Dieser wunderschöne stattliche Kater hat alle positiven Eigenschaften, die man sich wünscht – ein traumhaft sanfter Charakter, unglaublich verschmust, eine tolle Fellzeichnung und ein beeindruckend großes Erscheinungsbild – das ist Tyler! Es gibt absolut nichts Negatives über ihn zu berichten und Sie merken schon: wir sind maßlos begeistert von ihm; so ein Glückstreffer begegnet einem nicht allzu oft!

Den herzallerliebsten Tyler haben wir in einem ganz schlechten Zustand aufgenommen. Er kam zu uns mit einem ganz starken Katzenschnupfen und musste zwei Wochen in der Tierklinik behandelt werden. Seit dem Katzenschnupfen ist sein rechter Tränenkanal etwas zu und tränt mehr. Auch einige Zähne waren in einem desolaten Zustand, weshalb sie gezogen werden mussten. Alle Behandlungen hat der Süße, ganz tapfer und lieb über sich ergehen lassen.

Bei uns im Katzenzimmer versteht sich Tyler leider überhaupt nicht mit Katern und nur bedingt mit Katzen, da entscheidet die Sympathie. Dafür liebt Tyler seine Menschen umso mehr, der menschenbezogene Kater ist immer auf der Suche nach Zuwendung und möchte gestreichelt werden. Tyler ist ein ganz lieber und anhänglicher Schatz. Tyler sucht deshalb ein Zuhause in dem seine Menschen viel Zeit für ihn haben und sich mit ihm beschäftigen.

Ein genüssliches Sonnenbad und frischer Wind um die Nase sind absolute Wohlfühlfaktoren für eine Katze. Dieses bedeutet immer ein wenig Abwechslung, Abenteuer und neue Eindrücke für die Samtpfote und sollte bei Wohnungshaltung vorhanden sein. Deshalb wünschen wir uns für den schönen Spanier am liebsten Zugang zu einem gesicherten Garten oder einem Balkon, wo er nach draußen schauen kann. Dieser muss natürlich ausreichend vernetzt sein, damit er auch Fliegen und Schmetterlinge fangen kann und gefahrlos die Vögel beobachten darf. In den ungesicherten Freigang darf Tyler wegen FeLV und FIV nicht.

Tyler wurde im Tierheim bei einem Bluttest auf FIV positiv getestet. Diese Immunschwäche ist nur unter Katzen ansteckend (beim Deckakt oder blutigen Bissverletzungen). Menschen und andere Tierarten können sich nicht anstecken! Gerne beraten wir Sie noch genauer zu diesem Thema und beantworten Ihre Fragen.

FeLV positive Katzen sind nicht automatisch dem Tode geweiht und können trotz positiven Ergebnisses noch jahrelang ein schönes Leben führen. Wichtig dabei ist eine stressfreie Umgebung, und dass das Immunsystem durch eine optimale Ernährung gestärkt wird. FeLV („Leukose“) ist eine der drei großen Katzenkrankheiten (FIP, FIV, FeLV) und mit die heimtückischste, denn sie ist hochansteckend. Obwohl der Virus selbst nur für kurze Zeit außerhalb des Körpers überleben kann, überträgt er sich durch Körperflüssigkeiten, also auch schon durch den Speichel beim gegenseitigen Putzen oder dem Trinken/Fressen aus dem gemeinsamen Napf.

Bei Einreise ist Tyler kastriert, FIV und FeLV positiv ohne Symptome getestet, gegen Tollwut, Katzenseuche, Calicivieren und Katzenschnupfen geimpft, gechipt, parasitenfrei, entwurmt und besitzt einen EU-Ausweis. Die Vermittlung erfolgt mit Tierschutzvertrag, nach positiver Platzbesichtigung und gegen eine Schutzgebühr.

Tyler ist bereit, endlich seine Reise in sein eigenes Zuhause auf Lebenszeit anzutreten

 

Kontakt

Petra Janowski

petra45529@hotmail.de
0177 746 03 48

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.katzenhoffnung.de

Diese Katze anfragen

Haben Sie Interesse an dieser Katze?

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Telefonnummer (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Bitte den folgenden Code eingeben:
captcha

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here