Minnie -reserviert-

0
301

Kurzbeschreibung

Name: Minnie
Rasse: EHK
Alter: geb. ca. Februar 2018
Geschlecht: weiblich
Farbe: schildpatt
Ort: Deutschland/NRW

Informationen

Minnie ist auf einer Pflegestelle in NRW eingezogen. Sie ist noch sehr unruhig und hatte hier nach der langen Reise einen epileptischen Anfall. Wir werden sie erst mal zur Ruhe kommen lassen, dann aber auf jeden Fall tierärztlich abklären lassen. Durch die Umstellung war sie erstmal durcheinander, zeigt aber jetzt wieder, wie lieb und verschmust sie ist. Sie muss nicht mit ihren Kumpels vermittelt werden, braucht aber auf jeden Fall Katzengesellschaft. Wir suchen für sie ein ruhiges Zuhause in einem lieben und harmonischen Katzenrudel bei lieben Menschen, die ihr Vertrauen und Liebe geben.

Vorgeschichte:

Horux, Juliete (Nacktkatzen) und Minnie (Schildpatt)

Horux ca. Dezember 2019 geboren, Juliete ca. Dezember 2018 geboren und Minnie ca. 2018 geboren suchen zusammen ein Zuhause. Sie kommen aus einer schlechten Haltung und suchen nun zusammen ein neues liebes Zuhause. Dazu muss man wissen, dass Juliete deformierte, zu kurze Beine hat. Wir vermuteten durch Inzucht und wurden jetzt eines besseren belehrt. Es gibt Menschen die züchten sogenannte Bambinos -Mischung aus Nacktkatze und Munchkin- . Minnie hat als Baby einen Schlag vor den Kopf bekommen hat, so dass ihr Auge nicht in Ordnung ist (ggfs. blind) und sie ihr Köpfchen schief hält. Bei dem Vorbesitzer hatte sich wohl auch epileptische Anfälle, im Tierheim allerdings bisher nicht. Beide Katzen kommen aber zur Zeit mit ihrem Handicap gut zurecht.

Wir wollen aber nicht verhehlen, dass da vielleicht doch Baustellen sind, die in Spanien nicht geklärt werden bzw. tatsächlich nicht geklärt werden können. Trotzdem wollen wir versuchen, die Drei, die ihr ganzes Leben zusammen sind, auch zusammen zu vermitteln. Wir suchen daher Menschen mit einem ganz großen Herzen, die sich nicht an den Handicaps stören und sich bewusst sind, dass da vielleicht TA-Besuche auf sie zukommen werden, vielleicht nicht jetzt, aber später. Sie sind super lieb und sozial untereinander, verschmust und zutraulich. Sie haben auch mit Hunden kein Problem.

Wenn es gar nicht anders geht, würden wir die Drei auch trennen. Allerdings sollten die Nackis zusammen bleiben. Auf jeden Fall braucht jeder von ihnen im neuen Zuhause Katzengesellschaft.

Wo sind die Menschen mit den ganz großen Herzen?

Alle Katzen sind geimpft, gechipt, in entsprechendem Alter kastriert, FIV/Leukose getestet und reisen mit ihrem EU-Heimtierausweis. Die Katzen werden in der Regel nur in Wohnungshaltung vermittelt, freuen sich aber über einen gesicherten Balkon oder einen absolut gesicherten Garten.

Besuchen Sie auch unsere HP www.streunerhilfe-katalonien.org

 

Kontakt

Birgit Gundlach Telefon: 0228-340357 gerne AB oder 0171 477 3937 Email: info@gundlach-bonn.de

Diese Katze anfragen

Haben Sie Interesse an dieser Katze?

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Telefonnummer (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Bitte den folgenden Code eingeben:
captcha

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here