Luana

0
184
Name: Luana
Rasse: Orientalisch/Siam Mix
Alter: geb. ca. April 2018
Ort: Spanien
Geschlecht: weiblich
Farbe: weiß
Diese Katze anfragen …mehr Bilder

Luana

Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Geb.-Datum:  02.04.2018
Rasse/Gattung: OHK/SIAM-MIX
Farbe: weiß
Herkunft: Spanien
Aufenthalt: Pflegestelle Finca los gatitos
Einzelkatze: nein
Haltung: Wohnung mit gesicherten Balkon oder gesicherter Garten / Freigang nach Absprache
Bekannte Krankheiten/Handicaps: FelV positiv

Luana, das Katzenbabymädchen und ihre Schwestern Jacy und Tiffany wurden im April 2018 geboren und befinden sich aktuell in Spanien auf der Katzen-Finca.

Die Mutter der drei Süßen Samtpfötchen wurde hochträchtig im Campo aufgefunden und hat kurze Zeit später ihre Babys bei der Finderin zur Welt gebracht. Nun musste sie zurück in ihr Heimatland und bat uns um Hilfe.

Die schneeweiße Luana hat zwei kleine Tupfer am Köpfchen und zeigt sich bei uns total lieb, freundlich und als sehr anhängliches und menschenbezogenes Kätzchen, das gerne kuschelt und sich liebend gerne streicheln lässt.

Baby Luana ist wie alle Kitten zum Anbeißen süß und knuddelig. Ihre großen Leidenschaften sind Spielen, Kuscheln, Fressen, Schlafen, weiter Spielen und Klettern. Da es von der Welt noch viel mehr zu entdecken gibt, als das übersichtliche Katzenzimmer, wünschen wir uns schnell ein tolles Zuhause für Luana, gerne zusamme mit ihrer Freudin Nelly, Luana oder einem anderen Jungspund, mit dem sie sich gut versteht. Auch eine Vermittlung zu einer bereits vorhandenen jungen Katze ist möglich, nur Einzelkatze möchte sie auf gar keinen Fall werden.

Die Gene ihrer Mama, eine OHK, setzen sich ganz stark durch. Sie hat einen ganz graziösen Körper, lange Beine und ein extrem langes Schwänzchen.

Luana wurde leider im PCR positiv auf FeLV getestet. FeLV positive Katzen sind nicht automatisch dem Tode geweiht und können trotz positiven Ergebnisses noch jahrelang ein schönes Leben führen. Wichtig dabei ist eine stressfreie Umgebung, und dass das Immunsystem durch eine optimale Ernährung gestärkt wird. FeLV („Leukose“) ist eine der drei großen Katzenkrankheiten (FIP, FIV, FeLV) und mit die heimtückischste, denn sie ist hochansteckend. Obwohl der Virus selbst nur für kurze Zeit außerhalb des Körpers überleben kann, überträgt er sich durch Körperflüssigkeiten, also auch schon durch den Speichel beim gegenseitigen Putzen oder dem Trinken/Fressen aus dem gemeinsamen Napf.

Bei Einreise ist sie grundimmunisiert, gegen Tollwut geimpft, gechipt und auf FIV und FeLV getestet, sowie gegen Parasiten behandelt. Die Vermittlung erfolgt mit Kastrationsklausel im Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr nach positiver Platzbesichtigung.

Wer schenkt Luana ein liebevolles Zuhause? Schreiben Sie eine Mail an uns oder füllen Sie einfach das Kontaktformular aus. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Kontakt bitte unter petra45529@hotmail.de
Petra Janowski
0177 746 03 48

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.katzenhoffnung.de

Diese Katze anfragen

Haben Sie Interesse an dieser Katze?

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Telefonnummer (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Bitte den folgenden Code eingeben:
captcha

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here