Pepi -vermittelt-

0
86
Name: Pepi
Rasse: Europäisch Kurzhaar
Alter: geb. ca. 2006/2007
Ort: Spanien/Malaga
Geschlecht: weiblich
Farbe: braun getigert
P1030460
Diese Katze anfragen …mehr Bilder
Pepi weiblich, geb. c2007, tricolor, negativ
getestet

 

Pepi lebte ca. 5 Jahre im Tierheim und wurde von niemandem beachtet, obwohl sie eine sehr menschenfreundliche Katze ist. Da sie nach so langer Zeit im Tierheim drohte zu verkümmern, kam sie auf eine Pflegestelle auf eine Finca. Dort kümmerte man sich nicht besonders um sie und ließ sie frei rumlaufen. Das Ergebnis: Pepi, die keine Angst vor nichts und niemand hat, wurde zwei mal von Hunden angefallen und schwer verletzt. Letzten Dezember wurde sie von einem Auto angefahren und an der Wirbelsäule verletzt. Sie konnte zwar operiert werden, hat aber leichte Schwierigkeiten mit dem rechten Hinterbein, das manchmal etwas wegrutscht. Pepi erholt sich nun auf unserer Pflegestelle, wo sie keinen Auslauf hat. Sie ist sehr ruhig und lieb, um die anderen Katzen kümmert sie sich nicht, sie zankt sich nicht mit ihnen – sie sind ihr egal.

Wir suchen für die arme Pepi ein endgültiges ruhiges Zuhause ohne Kinder und ohne Freigang. Sie könnte gut als Einzelkatze leben, oder zusammen mit anderen ruhigen, älteren Katzen, von denen sie nicht belästigt wird.

 

Wer mag Pepi endlich ein Zuhause geben?

 

Kontakt bitte unter minkaole@gmail.com
Die Katzen werden vermittelt mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr bzw. Aufwandsentschädigung nach einem netten Vorbesuch.
Alle Katzen sind geimpft, gechipt, in entsprechendem Alter kastriert, FIV/Leukose getestet und reisen mit ihrem EU-Heimtierausweis.

Die Katzen werden in der Regel nur in Wohnungshaltung vermittelt, freuen sich aber über einen gesicherten Balkon oder einen absolut gesicherten Garten.

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.katzenhoffnung.de

    Diese Katze anfragen

    Haben Sie Interesse an dieser Katze?

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre Email (Pflichtfeld)

    Telefonnummer (Pflichtfeld)

    Ort (Pflichtfeld)

    Ihre Nachricht

    Bitte den folgenden Code eingeben:
    captcha

     

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein