Kleiner Einstein sucht dringend Paten für eine OP! Hilfe!

Der kleine 6 Monate alte Kater Einstein war ausgebüxt. Die sieben Jahre alte Tochter der Familie fand den Kleinen dann aber schwer verletzt auf der Straße. Einstein ist wohl misshandelt worden, laut Tierarzt wurde er mit einem Gegenstand geschlagen. Der Oberschenkel ist gebrochen, Bänder und Sehnen gerissen.

Die OP wird laut Tierarzt zwischen Euro 600-800 kosten. Die Familie lebt von Hartz IV (nachgewiesen) und kann die OP nicht bezahlen, eine Ratenzahlung lehnt der Tierarzt ab.

Wer mag sich an den OP-Kosten beteiligen?

Bitte melden bei Katzen in Not eV Bonn unter glfuehrer@t-online.de (www.katzen-in-not.de).

Dem Verein liegen alle Unterlagen vor, bitte helft dem kleinen Kerl!!!
Vielen Dank!

Schlagwörter: , , , , ,